Startseite
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Radfahrausbildung der Mittelstufe

23. 04. 2021

Auf dem Weg zum Fahrradführerschein durften heute unsere SchülerInnen der Klasse 5 die ersten Schritte gehen.

Per Bus ging es zum Verkehrsübungsplatz nach Hochstetten, wo uns bereits ein Polizist erwartete.

Wir bekamen Helme und Fahrräder und schon ging es los.

Anscheinend haben Herr Ott und Frau Wössner dem Polizisten vorher nicht gesagt, dass wir die Verkehrsschilder schon gelernt hatten - er hatte nämlich anfangs nichts Besseres zu tun, als uns alles normal zu erklären.

Dann wurde es spannend: wir lernten einige neue Dinge, beispielsweise wie man eine Baustelle umfährt. Die Handzeichen und den Blick über die Schulter darf man nicht vergessen!

Der Polizist war sehr streng, aber auch sehr lustig.

Florim suchte eine Herausforderung und schaffte es leider nicht, die ihm gestellte Fahrradaufgabe richtig zu lösen, obwohl wir ihm alle die Daumen gedrückt haben.

Der unumstrittene Profi des Verkehrsübungsplatzes war Ibrahim: er hat alles richtig gemacht und es wird für ihn sicherlich sehr leicht, die Fahrradprüfung zu bestehen.

Am Schluss des Tages ist noch etwas sehr lustiges passiert: Frau Wössner hat zugeschaut, wie wir in Ihringen in den falschen Zug gestiegen sind - liebe Frau Wössner - wir wohnen in Gottenheim und nicht in Breisach!

 

Fotoserien


Radfahrausbildung der Mittelstufe (23. 04. 2021)

Kontakt

Albert-Schule
Zeppelinstr. 3-5
79241 Ihringen

 

Öffnungszeiten Sekretariat

Montag 8:00 - 12:00 Uhr
Dienstag 8:00 - 10:00 Uhr

Donnerstag 8:00 - 10:00 Uhr
Freitag 8:00 - 12:00 Uhr

 

Sekretärin: Frau Seger
Telefon.: 07668-1272

Mail:

Fax: 07668-951348

 

Schulleitung: René Okunik

Stellvertr. Schulleitung: Heike Gracki