Link verschicken   Drucken
 

Herzlich Willkommen

Die Albert-Schule stellt sich vor

 

Die Albert-Schule Ihringen entwickelte sich in den 1970er Jahren aus kleinen Außenstellen der Hauptschule zu einer eigenständigen Schule, für die vom Schulträger (der Gemeinde Ihringen) ein neues Schulgebäude in der Zeppelinstraße errichtet wurde.

 

Im historischen Bau der Albertschule (1908 erbaut) befinden sich auch Räumlichkeiten für den musisch technischen Unterrichtsbereich. Hier findet der Kunst-, Werk- und Technikunterricht statt. Außerdem befindet sich dort eine Küche, ein Handarbeits- und ein Gymnastikraum. Auch die Sonderpädagogische Beratungsstelle für Frühförderung hat dort ihre Räume. Die Schule prosperierte in der Folgezeit stetig und beherbergte in den Jahren 1980 - 1990 bis zu 150 Schülerinnen und Schüler.

 

Zur Zeit besuchen 45 Schülerinnen und Schüler unsere Schule. Der Einzugsbereich (Schulbezirk) der Albert-Schule erstreckt sich über den südlichen Kaiserstuhl bis zum westlichen Tuniberg und betreut 16 allgemeinbildende Schulen als Kooperationspartner. Unsere Schüler werden nach individuellen Förderplänen in überschaubaren Klassen / Gruppengrößen unterrichtet. In der Grundstufe (Klasse 1-4) gehen die Kinder in sogenannte Familienklassen, die Hauptstufe (Klasse 5-9) wird ebenfalls jahrgangsübergreifend geführt. Seit dem Schuljahr 2018/19 sind wir Ganztagsschule in Wahlform für die Klassen 1-4. Montags bis Donnerstags bleiben die teilnehmenden Schüler/innen bis 16 Uhr in der Schule.


Ein besonderes Angebot für die Hauptstufe der Albert-Schule sind 2 Nachmittage (Di + Do), in denen AG's stattfinden. Die Grundschüler besuchen wöchentlich das Hallen-/Freibad und sollen am Ende schwimmen können (Seepferdchen). Viele Schüler/innen werden zu Streitschlichtern ausgebildet. Die Schulungen führt ein Team, bestehend aus unserem Sozialarbeiter und einer Lehrerin, durch. Ein Schwerpunkt der Hauptstufe ist das Kennenlernen der Arbeitswelt durch Besichtigungen und mehrwöchige Betriebspraktika. Regelmäßig werden Schülerinnen und Schüler bei entsprechenden Leistungen in die Hauptschule oder Gemeinschaftsschule zurückgeschult.

 

Darüber hinaus unterstützt die Albert-Schule die allgemeine Schule in Fragen der inklusiven Beschulung.
Nach dem Abschluss unserer Schule besuchen die Schüler/innen weiterführende Schulen und können dort den Hauptschulabschluss erwerben und/oder eine Berufsausbildung machen.


Die Beratungsstelle für Frühförderung ist unserer Schule angeschlossen.

Kontakt

Albert-Schule
Zeppelinstr. 3-5
79241 Ihringen

07668-1272

 

Öffnungszeiten Sekretariat

Montags 8:00 - 12:00 Uhr
Dienstags 8:00 - 10:00 Uhr

Mittwochs 8:00 - 10:00 Uhr

Donnerstags 8:00 - 10:00 Uhr
Freitags nicht besetzt.